Home Produktionen Fernsehspiel Flug in Gefahr - Interview mit Arthur Hailey
 
Flug in Gefahr - Interview mit Arthur Hailey
 

Autor: Hailey, Arthur
Kamera: Ammon, Rolf
Jahr: 1964
Dauer: 4'
Farbe: Schwarz/Weiss
Format:
16mm
Digibeta
   
Darsteller: Müller-Freienfels, Reinhart; Hailey, Arthur 
Sachinhalt: Das Interview wurde 1968 vor der Ausstrahlung des Films "Flug in Gefahr" gesendet. (Hailey engl. darüber dt. Übersetzung). Hailey zur Entstehung der Story: Er befand sich 1955 auf einem Flug nach Vancouver und überlegte sich plötzlich, was passieren würde, wenn die beiden Piloten ausfielen. Er schrieb das Fernsehspiel in 10 Tagen, seither ist er Schriftsteller. Die Figur des George Spencer hat autobiographische Züge, auch Hailey war Pilot beim Militär. Er lobt die Stuttgarter Fernsehbearbeitung von "Flug in Gefahr" als ganz hervorragend in Darstellung und Regie. Fliegerei ist eine alte Liebe von ihm und weist auf sein neues Buch "Airport" hin. Eigentlich hat er nichts gegen Fisch, der schlechte Fisch im Film ist reine Fantasie. 

Zurück Anfrage