Home Produktionen Literatur Becket oder die Ehre Gottes
 
Becket oder die Ehre Gottes
 

Becket ou l'honneur de Dieu
Autor: Anouilh, Jean
Regie: Wolffhardt, Rainer
Jahr: 1962
Dauer: 142'
Farbe: Schwarz/Weiss
Format:
16mm
Digibeta
D5
   
Darsteller: Baumann, Heinz (Thomas Becket);
Schweiger, Heinrich (König);
Bürkner, Robert (Erzbischof);
Cornway, Heinrich (Gilbert Folliot, Bischof von London);
Epskamp, Hans (Bischof von Oxford);
Wittmann, Max (Bischof von York);
Lechtenbrink, Volker (Der kleine Mönch);
Ball, Hans Otto (Englischer Baron);
Pott, Walter (Englischer Baron);
Rathke, Robert (Englischer Baron);
Ulrich, Heinz (Englischer Baron);
Schwarzkopf, Klaus (König Ludwig von Frankreich);
Domin, Friedrich;
Hoffmann, Paul (Der Kardinal);
Fendel, Rosemarie (Die junge Königin);
Togni, Olga von (Die Königin Mutter);
Saad, Margit (Gwendoline);
Ehrhardt, Kurt (Der Papst) 
Sachinhalt: Fernsehspiel nach dem gleichnamigen Schauspiel von Jean Anouilh. Der lebensfrohe Freund, der kluge Kanzler des englischen Königs Heinrich II., Thomas Becket, wird als Erzbischof von Canterbury ein harter Verfechter kirchlicher Rechte gegen die weltliche Majestät. Seine Wandlung bis zum Martyrertod hat zahlreiche Dichter zu künstlerischer Gestaltung veranlasst. Anouilh gründet seine Deutung auf eine subtile psychologische Erklärung von Beckets Wesen, in dem der Ehrgeiz und das Streben nach höchster Selbstverwirklichung mit dem Stolz des Dienens "zur Ehre Gottes" verschmelzen. 

Zurück Anfrage