Home Produktionen Literatur Affäre Blum
 
Affäre Blum
 

Autor: Stemmle, Erich; Engel, Erich
Regie: Stemmle, Erich
Jahr: 1962
Dauer: 121'
Farbe: Schwarz/Weiss
Format:
Digibeta
IMX
   
Darsteller: Steckel, Leonard;
Richards, Wolf;
Lutz, Regine;
Eppler, Dieter;
Göbel, Heini;
Brück, Aenne;
Heymann, Rosemarie;
Vaitl, Eva;
Buschhoff, Walter;
Spira, Camilla;
Becker, Rolf;
Dahlke, Paul;
Hinzelmann, Helmut;
Kutschera, Franz;
Lüönd, Walo;
Bernhardt, Hanns;
Saebisch, Georg;
Hamacher, Hans W;
Hübner, Rolf 
Sachinhalt: Karlheinz Gabler hat einen Raubmord begangen. Es gelingt ihm, den Verdacht von sich ab und auf den jüdischen Fabrikanten Robert Blum zu lenken. Erst durch die Findigkeit eines Privatdetektivs kommt am Ende die Wahrheit ans Licht. / Nach einem tatsächlichen Vorfall schildert der Film die Ermordung eines Buchhalters durch den ehemaligen Freicorpsmann Gabler und die darauffolgenden Versuche der reaktionären Justiz, diesen Mord dem jüdischen Fabrikanten Blum anzulasten. Obwohl er schließlich mit dem Regierungspräsidenten und einem außenstehenden Detektiv zwei Vertreter einer verantwortungsbewussten Obrigkeit die Angelegenheit bereinigen lässt, macht der Film deutlich, vor welchem geistigen und ideologischen Hintergrund es zu derartigen Vorfällen kommen kann, und gibt ein in vielen Details treffendes Bild der Hexenjagdatmosphäre, die die Herrschaft des Nationalsozialismus erst ermöglicht hat. 

Zurück Anfrage